„Vier-Augen“ war schon immer eine beliebte Beleidigung für Kinder, und das nur, weil man noch nicht wusste, dass eine Brille neben ihrer praktischen Funktion auch ein modisches Accessoire sein kann, das das Gesicht des Trägers neu definiert und verschönert. Abgesehen von den Gläsern und ihrer Dicke, ist es vor allem die Brillenfassung, die den Unterschied ausmacht. Aber kommen wir gleich zu dem, worüber wir sprechen.

Was sind Brillengestelle und wofür werden sie verwendet?

Brillengestelle sind die Rahmen von Brillen. Dies ist der Raum, der für die Aufnahme der Gläser reserviert ist und der es uns ermöglicht, die Brille auf unsere Ohren zu setzen. Ohne Brillenfassungen hätten wir nur Gläser, die wir direkt auf das Gesicht setzen müssten, ohne jede andere Unterstützung als die unserer Hände.

Randlose Brillengestelle
Randlose Brillengestelle

Ähnlich wie im viktorianischen Zeitalter, als das Monokel in der oberen Mittelschicht in Mode war… nur mit der doppelten Schwierigkeit, es zu benutzen, da es beide Hände wie ein Fernglas beanspruchen würde! Im Laufe der Jahre und mit der Vervielfachung der im optischen Bereich verfügbaren Materialien haben sich auch die Arten von Brillengestellen vervielfacht. Sehen wir uns kurz an, was sie sind und wie sie hergestellt werden.

Arten von Brillengestellen

Die Wahl der perfekten Brille sollte Spaß machen und eine lohnende Erfahrung sein! Aber wie können Sie aus all den verschiedenen Arten von Brillengestellen wählen? Es gibt nicht wenige, aber wir sind sicher, dass Sie das finden werden, was Ihren Bedürfnissen entspricht und was Ihnen mehr zusagt.

YouTube video
So wählen Sie die beste Brille und Fassung für Ihre Gesichtsform aus

Suchen Sie zum Beispiel den mutigen Look einer Vollrandbrille oder den Minimalismus einer randlosen Brille? Oder wollen Sie immer einen passenden Mittelweg finden? Lassen Sie uns sehen, wie Sie besser verstehen können, was für Sie richtig ist.

Vollrand Brillenfassungen

Wenn Sie einen gewagten Stil suchen, sind Brillengestelle mit vollem Rand vielleicht die beste Wahl. Diese Brillengestelle umschließen die Gläser vollständig und sorgen so für eine robuste und dennoch stilvolle Brille.

Vollrand-Brillengestelle

Vollrandbrillen sind in allen Fassungsmaterialien erhältlich – von Acetat über Kunststoff und Metall bis hin zu Titan – und setzen immer ein stilistisches Statement, ohne dabei auf Handlichkeit und Haltbarkeit zu verzichten.

Rahmenlose oder verschreibungspflichtige Brillen

Rahmenlose Brillengestelle sind die beste Wahl für alle, die einen minimalistischen und eleganten Look bevorzugen. Leicht und modern, bieten randlose Brillen viel Stil, ohne aufdringlich zu sein. Die einzigen zusätzlichen Elemente sind die Bügel, der Nasensteg und die Scharniere. Diese Fassungen schmiegen sich unauffällig an Ihr Gesicht an, ohne besondere Designelemente oder sperrige Materialien. Sie werden auch in verschiedenen Metallen, einschließlich Titan, hergestellt.

Halbrand oder halbmondförmige Brillengestelle

Wenn Sie einen Mittelweg zwischen den soeben beschriebenen Modellen suchen, sind Brillenfassungen mit halbem Rand vielleicht die beste Wahl. Diese hybriden Brillenfassungen kombinieren den Minimalismus einer Korrektionsbrille mit der Haltbarkeit einer Vollrandbrille. Sie sind leichter als Vollrandbrillen, aber kräftiger als randlose Brillen. Im Allgemeinen handelt es sich um ein klassisches Modell.

Brillengestelle mit niedrigem Nasensteg

Ein paar Worte zu den Modellen mit niedrigem Nasensteg, der Rettung für alle, die es nicht ertragen können, dass die Brille auf der Nase rutscht. Diese Fassungen sind perfekt für Menschen mit kleinen Nasen, die die Brille fest an ihrem Platz halten. Der niedrige Nasensteg ist an verschiedenen Arten von Brillengestellen angebracht, daher sollten Sie, wenn Sie daran interessiert sind, Ihren Optiker fragen, ob Sie den Steg unabhängig von der Art des Brillengestells so haben möchten.

Brillenfassungen für jede Gelegenheit

Wie wir gesehen haben, eignen sich die verschiedenen Arten von Brillengestellen gut für unterschiedliche Anlässe und persönliche Stile. Während verschreibungspflichtige Brillenfassungen einen klaren, minimalistischen Look bieten, der perfekt für das Büro ist, sind Vollrandfassungen perfekt für diejenigen, die mehr Substanz wünschen. Halbrandlose Brillenfassungen können auf beiden Seiten des Spektrums liegen. Wir raten Ihnen, mehrere Modelle anzuprobieren, um sicherzugehen, dass die Form Ihnen passt!

Artikel aus derselben Kategorie: